Rudolf Steiner (Begründer der Anthroposophie)

Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie

Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 im heutigen Kroatien geboren und starb am 30. März 1925 in Dornach. Er war ein Pionier des 20. Jahrhunderts, bahnbrechend auf zahlreichen natur- und geisteswissenschaftlichen Gebieten. Seine Ideen und Arbeiten betrafen die Bereiche Pädagogik, Landwirtschaft und Medizin, Soziologie, sowie Natur- und Kulturwissenschaften. Der Philosoph, Naturwissenschaftler und Goethe-Forscher Rudolf Steiner entwickelte die Anthroposophie. Seine Ideen und Arbeiten begründeten neue künstlerische Strömungen, unter anderem in der Architektur und der Bewegungskunst (Eurythmie).