Sehenswürdigkeiten

Eichenhain Wildenstein

Der Eichenhain von Wildenstein bei Bubendorf ist eine der wenigen in dieser Art erhaltenen mittelalterlichen Kulturlandschaften. Das Gebiet gilt auch als wichtiges Naturschutzgebiet. Ein…

Schloss Wildenstein

Seit über 20 Jahren befindet sich die einzige erhaltene Höhenburg im Baselbiet im Besitz des Kantons. Die Schlossumgebung mit dem für seine uralten Eichen…

Holzweg Thal

Der Holzweg Thal liegt im Naturpark Thal auf dem Gemeindegebiet von Balsthal und Holderbank SO, zwischen St. Wolfgang mit der Ruine Neu-Falkenstein, dem Stalden…

Geissflue Langenbruck

Bereits unterhalb der Geissfluewiese kann man das hoch schwingende Kraftfeld deutlich wahrnehmen. Der Name der Geissflue geht vermutlich auf den alten Begriff «Geis» zurück,…

Kaltbrunnental

Die Hauptattraktion des Kaltbrunnentals ist das Naturerlebnis des Bachtals, in dessen abgeschlossener Welt die Sinne verwöhnt werden. Das Rauschen des Ibachs und der Chor…

Bärenloch Welschenrohr

Der Weg zum Bärenloch führt teilweise über ein kleines Felsband und steigt im letzten Stück steil an. Er sollte deshalb nur von trittsicheren Wanderinnen…

Klus Aesch

Die Aescher Klus liegt etwa zwei Kilometer östlich vom Dorfkern. Funde, die hier gemacht wurden, deuten darauf hin, dass dieser Ort bereits in der…

Belchenflue Langenbruck

Die Belchenflue, bei den Einheimischen Bölchen genannt und zur Unterscheidung von gleichnamigen Bergen in Deutschland und Frankreich auch als Schweizer Belchen bezeichnet, ist ein…

Oltner Stadtturm

Der Stadtturm und die Alte Brücke waren über Jahrhunderte hinweg die Wahrzeichen von Olten. Noch heute bestimmen sie den Postkartenauftritt der Stadt. Der Stadtturm…

Jakobsweg

Der Anschluss an Jakobsweg von Basel durch den Jura ins Dreiseenland versteht sich als alternativer Lückenschluss zwischen den südwestdeutschen Abschnitten des Jakobsweges und der…

Hammerschmiede Beinwil

Bei einer Fahrt durch das obere Lüsseltal fallen einem in der Gemeinde Beinwil sogleich die zwei Wasserräder der Hammerschmiede ins Auge, die sich munter…

Chessiloch

Während des Ersten Weltkrieges waren Grenzsoldaten am Birsufer in der Nähe der Eisenbahnbrücke bei Grellingen im «Chessiloch» stationiert. Da die Juralinie eine der wichtigsten…

Seilpark Langenbruck

Deinkick Langenbruck bietet neben dem Solarbob auch einen Seilpark an. Alle Parcous werden ab dem zentralen Einsteigeturm gestartet und auch dort beendet. Einfach und…

Blattenpass

Der Blattenpass ist heute ein willkommener Ort zum Grillieren und Ausruhen, früher ein beliebtes Etappenziel für Pilger und Handelsreisende in der damals noch bestehenden…

Ruine Dorneck

Aus der engen Burgenkette vom Rhein zum Jurablauen ragt die Ruine Dorneck wegen der Ausdehnung der Anlage und der historischen Bedeutung in besonderem Masse…

BLN Gempen

BLN ist die Abkürzung von «Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung». Der Gempen ist ein markantes Plateau des Tafeljuras, im Westen befindet…

Baslerweiher Seewen

Beim Baslerweiher in Seewen handelt es sich um einen künstlich angelegten See. Der Seebach wurde 1870 mit einem 10 Meter hohen und 80 Meter…

Ortsmuseum «im Feld» Reigoldswil

Die historische Sammlung «im Feld» befindet sich in einem alten Bauernhaus mit eingerichteter Küche und Posamenterstube in Reigoldswil. Der Webstuhl wird auch in Betrieb vorgeführt….

Rochus-Kapelle Mümliswil

Rochus, der Allerweltsheilige: Er ist der Schutzpatron der Totengräber, Kunsthändler, Chirurgen und Bürstenbinder und schützt vor Pest und Viehseuchen. Zur Zeit der Pestzüge im…

Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Mitten im Liestaler Stedtli steht das Dichter- und Stadtmuseum Liestal, kurz DISTL. Zwischen Regierungsgebäude und Rathaus bildet es zusammen mit seinem privaten Partner, dem Buchantiquariat «Poete-Näscht»…

Basler Papiermühle

In der Mitte des 12. Jahrhunderts legte der Konvent des Cluniazenserklosters St. Alban einen Wasserkanal an, der die Wasserräder von einst zwölf Mühlen im…

Heimposamenterei

Während über 200 Jahren war die Heimposamenterei im Baselbiet weit verbreitet. Noch heute sind überall im Oberbaselbiet Spuren davon zu erkennen. Unter Heimposamenterei versteht…

Ruine Rifenstein Reigoldswil (Sagenweg)

Durch ihre Lage auf einer steilen und zerklüfteten Felsnase bei Reigoldswil ist die Burg Rifenstein nach Norden, Süden und Westen hin vor Angreifern geschützt….

Chelechöpfli – Hintere Egg

Die Hinteri Egg ist – das beglaubigt ein Gedenkstein – mit 1’169 Meter über Meer der höchste Punkt des Baselbiets. Doch weil der Wald…

BLN Weissenstein

Das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) Gebiet Weissenstein erstreckt sich über die Gemeinden Balm, Bettlach, Gänsbrunnen, Günsberg, Herbetswil, Lommiswil, Oberdorf,…