Sehenswürdigkeiten

Gempen

BLN Gempen

BLN ist die Abkürzung von «Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung». Der Gempen ist ein markantes Plateau des Tafeljuras, im Westen befindet…

Basler_Weiher_Seewen2

Baslerweiher Seewen

Beim Baslerweiher in Seewen handelt es sich um einen künstlich angelegten See. Der Seebach wurde 1870 mit einem 10 Meter hohen und 80 Meter…

Ortsmuseum «im Feld» Reigoldswil

Die historische Sammlung «im Feld» befindet sich in einem alten Bauernhaus mit eingerichteter Küche und Posamenterstube in Reigoldswil. Der Webstuhl wird auch in Betrieb vorgeführt….

Rochuskapelle, Mümliswil

Rochus-Kapelle Mümliswil

Rochus, der Allerweltsheilige: Er ist der Schutzpatron der Totengräber, Kunsthändler, Chirurgen und Bürstenbinder und schützt vor Pest und Viehseuchen. Zur Zeit der Pestzüge im…

2. OG Dichterzimmer, Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Mitten im Liestaler Stedtli steht das Dichter- und Stadtmuseum Liestal, kurz DISTL. Zwischen Regierungsgebäude und Rathaus bildet es zusammen mit seinem privaten Partner, dem Buchantiquariat «Poete-Näscht»…

Restaurant Basler Papiermühle

Basler Papiermühle

In der Mitte des 12. Jahrhunderts legte der Konvent des Cluniazenserklosters St. Alban einen Wasserkanal an, der die Wasserräder von einst zwölf Mühlen im…

Posamenterei Reigoldswil

Heimposamenterei

Während über 200 Jahren war die Heimposamenterei im Baselbiet weit verbreitet. Noch heute sind überall im Oberbaselbiet Spuren davon zu erkennen. Unter Heimposamenterei versteht…

Ruine_Rifenstein

Ruine Rifenstein Reigoldswil (Sagenweg)

Durch ihre Lage auf einer steilen und zerklüfteten Felsnase bei Reigoldswil ist die Burg Rifenstein nach Norden, Süden und Westen hin vor Angreifern geschützt….

Aussicht Chellenchoepfli

Chelechöpfli – Hintere Egg

Die Hinteri Egg ist – das beglaubigt ein Gedenkstein – mit 1’169 Meter über Meer der höchste Punkt des Baselbiets. Doch weil der Wald…

Weissenstein

BLN Weissenstein

Das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) Gebiet Weissenstein erstreckt sich über die Gemeinden Balm, Bettlach, Gänsbrunnen, Günsberg, Herbetswil, Lommiswil, Oberdorf,…

Erste Windkraftanlage der Schweiz

Erste Windkraftanlage der Schweiz

Etwa 150 m neben dem Bauernhof Soolhof steht seit 1986 die erste netzgekoppelte Windkraftanlage (WKA) der Schweiz. Die Einspeisung erfolgt ins Netz der Genossenschaft…

Peter Kaiser, Direktor Historisches Museum Olten

Historisches Museum Olten

Das historische Museum Olten bleibt bis ins Jahr 2019 geschlossen. Neben der Geschichte der Stadt Olten dokumentiert das Historische Museum Olten auch die Entwicklung…

St. Martin Kirche

St. Martinskirche Olten

Die St. Martinskirche mit den beiden dunklen Spitztürmen ist ein Wahrzeichen der Stadt Olten. Seit einem Jahrhundert gehört die St. Martinskirche zu den schönsten…

2. Solothurner Waldwanderweg 5

2. Solothurner Waldwanderweg

Die Rundwanderung mit dem Ziel- und Endpunkt Postplatz Mümliswil verläuft über die Passwang und die Hintere Wasserfallen. Der Einfluss des Gesteinsuntergrundes auf die Landschaftsformen,…

Hohe Winde

Hohe Winde Beinwil

Die Hohe Winde ist ein 1’204 m ü. M. hoher Berg bei Beinwil im Schweizer Jura. Sie liegt im Kanton Solothurn zwischen dem Tal der Lüssel (Passwangstrasse)…