09-olten-langenbruck

Sehenswürdigkeiten

Geissflue Langenbruck

Geissflue Langenbruck

Bereits unterhalb der Geissfluewiese kann man das hoch schwingende Kraftfeld deutlich wahrnehmen. Der Name der Geissflue geht vermutlich auf den alten Begriff «Geis» zurück,…

Aussicht auf das Mittelland von der Belchenflue

Belchenflue Langenbruck

Die Belchenflue, bei den Einheimischen Bölchen genannt und zur Unterscheidung von gleichnamigen Bergen in Deutschland und Frankreich auch als Schweizer Belchen bezeichnet, ist ein…

Altstadt mit Stadtturm, Olten

Oltner Stadtturm

Der Stadtturm und die Alte Brücke waren über Jahrhunderte hinweg die Wahrzeichen von Olten. Noch heute bestimmen sie den Postkartenauftritt der Stadt. Der Stadtturm…

Seilpark, Langenbruck

Seilpark Langenbruck

Deinkick Langenbruck bietet neben dem Solarbob auch einen Seilpark an. Alle Parcous werden ab dem zentralen Einsteigeturm gestartet und auch dort beendet. Einfach und…

Peter Kaiser, Direktor Historisches Museum Olten

Historisches Museum Olten

Das historische Museum Olten bleibt bis ins Jahr 2019 geschlossen. Neben der Geschichte der Stadt Olten dokumentiert das Historische Museum Olten auch die Entwicklung…

St. Martin Kirche

St. Martinskirche Olten

Die St. Martinskirche mit den beiden dunklen Spitztürmen ist ein Wahrzeichen der Stadt Olten. Seit einem Jahrhundert gehört die St. Martinskirche zu den schönsten…

Solarbob in Langenbruck

Solarbob Langenbruck

In Langenbruck können Sie in Einer- oder Zweiberbobs rodeln. Zuerst werden Sie im Bob bergauf gezogen. Von der Bergstation aus sausen Sie in rasantem…

Holzbrücke bei Olten

Holzbrücke bei Olten

Das grosse Hindernis auf dem Landweg von Olten nach Aarburg waren seit jeher die beiden Felsriegel im Städtchen Aarburg und in der Oltener Klos….

Belchensüdstrasse mit Inschrift am Felsen

Belchensüdstrasse

Die Belchensüdstrasse ist ein Zeuge aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Sie bildete das Rückgrat der in den Jahren 1914–1918 gebauten Fortifikation Hauenstein. Heinz…

Kloster Schoenthal

Kloster Schönthal mit Skulpturenweg

Der älteste urkundliche Hinweis auf eine Schönthaler Mönchsgemeinschaft reicht ins Jahr 1145 zurück. Das Kloster Schönthal besitzt eine der frühsten, weitgehend erhaltenen romanischen Kirchen…